Alle Kurse
in der Übersicht

direkt zur Anmeldung

Beweglichkeit・Wahrnehmung・Haltung・Wirkung・Resilienz

Faszien in Bewegung und Beckenbodentraining

Gesunde Bewegung und Resilienz bis ins hohe Alter

In diesem Kurs lasse ich die Erfahrungen aus meiner Rolfingpraxis mit einfließen, aus dem Beckenbodentraining, Faszientraining, „Anatomy trains in motion“ und „Slings Myofasziales Training“.

Ganzheitlich gesehen umfasst das Fasziensystem alle kollagenen Bindegewebe im Körper. Es ist ein zusammenhängendes Netzwerk, das uns formt und zusammenhält, es verbindet alles mit allem; Muskeln, innere Organe, Nerven und Blutgefäße. Von unter der Haut bis ins tiefste Innere des Körpers. Faszien sind ein wichtiges Sinnesorgan für unsere Körperwahrnehmung, sie bestimmen unsere Beweglichkeit und Körperhaltung. In diesem System können lokale Ereignisse eine körperweite Auswirkung haben.

Das Faszientraining sorgt für die Wartung und Pflege des Bindegewebes, somit werden Sehen und Bänder belastbarer, fest und elastisch zugleich. Es hält uns straff und sorgt dafür, dass wir lange beweglich bleiben.

Im Training können Verklebungen und Verspannungen gelöst werden. Da sie häufig der Auslöser für Schmerzen im Bereich von Kopf, Nacken, Schulter, Hüfte, Rücken oder Knien sind, können wir diese durch gezielte Übungen reduzieren oder im besten Fall gar nicht erst auftreten lassen. Weitere Schwerpunkte wird die achtsame Schulung der Körperwahrnehmung sein und ein ausgewogenes Beckenbodentraining, dass alltagstauglich ist und spürbare Erfolge bringt für unsere innere Kraftquelle. Beides gute Voraussetzung für ein gelingendes Faszientraining.

Dieser Kurs ist für alle Alters- und Trainingsstufen.



2./9./16./23./30. März und 20. April 2020

Montags・19:00 bis 20:00 Uhr


Kursort・Bildungswerk Rosenheim

Pettenkoferstr. 5, 83022 Rosenheim


Kursgebühr・78 €

Für alle sechs Termine im Paket


Weitere Infos und Anmeldung

unter 08036–6740532 oder info@sabinekowalski.de
Anmeldung nur über den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung".